startseite -> Patenschaften

 

VILJA

vilja
Geschlecht: Hündin
Geboren: November 2016
Schulterhöhe: noch im Wachstum
Juli 2017
Vilja ist zu einer wunderschönen mittelgroßen Hündin vom Typ "zartes Wölfchen" herangewachsen. Bei unserem letzten Besuch wollten wir mit einigen Hunden mal probeweise Leinentraining machen. Ihre Schwester Valeria kam als Erste angerannt und schrie: hier ich, nehmt mich mit". Vilja folgte ihr neugierig. Sie ist nicht so selbstsicher wie die Schester, aber liess sich mit Hilfe von leckerem Dosenfutter von unseren guten Absichten schnell überzeugen

Vilja mag Menschen, hat sich ohne große Probleme Geschirr und Leine anlegen lassen, und ist nach einer ersten kleinen Verunsichrung mit uns gegangen. Sie ist wunderbar bestechlich, für Dosenfutter hat sie Geschirr und Leine einfach vergessen. Bald war das alles nur ein schönes lustiges Spiel für sie. Sie lernt schnell und gerne!
Sogar den "Babytest" hat sie mit Bravour bestanden und dabei herumgealbert. (Hund wie ein Baby auf den Arm nehmen zeigt sehr gut an wie anpassungsfähig und entspannt er ist - kann man nur bei wenigen Hunden machen!)
Die kleine Fotoserie und ein Video sind dabei entstanden.

Februar 2017
Vilja war zwischenzeitlich sehr krank, hatte eine starke Erkältung ist nun aber auf dem Weg der Besserung. Sie ist ein etwas scheues Hundemädchen.

Januar 2017
Vilja und Valeria, kleine Welpenmädchen, wurden allein im Ort herumtapsend gefunden. Bei uns sind sie sicher.


Vilja sucht noch ihre Paten!
Taufpatin: Christina W.

Juli 2017

 

vilja

 

vilja

 

vilja

 

Video01 auf YouTube vom Leinentraining

Video02 auf YouTube vom Leinentraining

Video03 auf YouTube vom Leinentraining

 

vilja

 

vilja

 

vilja

 

vilja

 

vilja

 

vilja

 

Februar 2017

 

vilja

 

vilja

 

vilja

 

Januar 2017

vilja

 

vilja

 

vilja

 

^nach oben

< zurück


© Initiative KarpatenStreuner, 2017. Impressum
Alle Texte, Fotos und Videos sind durch Copyright geschützt!
Kopieren, Vervielfältigen und Weiterverwenden (auch auszugsweise) ist ohne unser schriftliches Einverständnis nicht erlaubt.