Startseite -> Patenschaften

 

MICA

mariechen
Geschlecht: Rüde
Geboren: (?)
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Oktober 2016
Mica hat sich im Tierheim gut eigelebt, man sieht ihn sehr oft zusammen mit den anderen Hunden im Freilauf. Von Menschen hält er sich noch fern, aber eine gewisse Neugier ist zu erkennen.

Februar 2016

Mica haben wir Anfang Februar 2016 zusammen mit 5 anderen sehr verwahrlosten und unterernährten Hunden aus dem fürchterlichen Tierheim von Onesti übernommen. Dort wären sie sicherlich bald umgekommen:Csillag, Mica, Simon, Soare, Snow und Vuk.

Jetzt sind sie bei uns, ihre körperlichen und seelischen Wunden können mit der Zeit heilen, sie werden gut gefüttert, gestreichelt, medizinisch versorgt. Sie werden zunehmen und das Fell wird wieder über die alten Narben wachsen. Und nach ein paar Wochen dürfen sie dann mit den anderen Hunden durch unseren großen Freilaufbereich toben und spielen.

Mica ist noch sehr sehr ängstlich und verkriecht sich in der Hütte. Er kommt auch nur heimlich zum Fressen heraus. Zweibeiner sind ihm nicht geheuer. Anfassen ist extrem gruselig, daher wissen wir auch nicht mal ganz sicher, wie gross oder wie alt das Tier ist. Er kam ohne aussagekräftige Papiere bei uns an.
Weitere Informationen folgen ....

 

Mica hat eine Patin, die ihm den Namen gegeben hat und auch weiterhin für ihn sorgen wird: Tine E.

Februar 2017

mica

 

Oktober 2016

mica

 

micamica

 

 

 

mica

 

Februar 2016

mica

 

 

mica

 

mica

 

mica

 

mica

 

^nach oben

< zurück


© Initiative KarpatenStreuner, 2015. Impressum
Alle Texte, Fotos und Videos sind durch Copyright geschützt!
Kopieren, Vervielfältigen und Weiterverwenden (auch auszugsweise) ist ohne unser schriftliches Einverständnis nicht erlaubt.