startseite -> Patenschaften

 

MAYA

maya
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: Dezember 2015
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Februar 2017
Carina, Juna, Maya sind weiterhin extrem scheu. Es war beispielsweise extrem schwierig, sie einzufangen, um sie zu impfen und zu behandeln. Sie sind leider mehr und mehr verwildert. Hat man sie eingefangen, sind sie zum Glück friedlich und lassen sich vorsichtig streicheln, doch wenn sie können, flüchten sie vor uns Menschen. Sie haben auch kaum Kontakte zu anderen Hunden ausserhalb ihrer kleinen Gruppe.

Mai 2016
Die drei kleinen Schestern Carina, Juna und Maya sind extrem scheu, anfassen geht gar nicht. Und man muss schon ein paar Tricks anwenden, um sie zu fotografieren, denn meist verstecken sie sich in der Hütte, wenn man im Zwinger ist. Erst wenn sie gleuben, dass die "Luft rein" ist, trauen sie sich auf den Gang. Im großen Freilauf habe ich sie nicht gesehen. Hoffen wir, dass sie ihre Angst bald überwinden können ....

Februar 2016
Maya wurde zusammen mit 2 Geschwisterchen Mitte Februar in Ditrau gefunden.



 

Maya hat eine Taufpatin, die ihr den Namen gegeben hat und auch weiterhin für sie sorgt: Marion S.-A.

Mai 2016

maya

Maya und Juna

 

Februar 2016

maya

 

maya

 

^nach oben

< zurück


© Initiative KarpatenStreuner, 2016. Impressum
Alle Texte, Fotos und Videos sind durch Copyright geschützt!
Kopieren, Vervielfältigen und Weiterverwenden (auch auszugsweise) ist ohne unser schriftliches Einverständnis nicht erlaubt.