startseite -> Patenschaften

 

CANDY

Chili
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 2010 ?
Schulterhöhe: 60 - 70 cm, ca. 35 - 40 kg
Juli 2017
Candy wird immer zutraulicher und fröhlicher. Sie kommt schon ganz nah heran, und rennt auch gerne mal mit anderen Hunden um die Wette.

Auch Candy ist wahrscheinlich ein Mischling einer rumänischen Herdenschutzhundrasse mit ganz speziellen Eigenschaften, die individuell mehr oder weniger stark ausgeprägt sind. Dazu gehört immer eine gewisse Eigenständigkeitkeit, Wachsamkeit und Reserviertheit gegenüber Fremden. Oft sind sie scheu oder ängstlich und brauchen einige Zeit, bis sie sich in einer Menschenfamilie richtig einleben können. Sie können meist gut in Hundegruppen integriert werden.
Diese Hunde sind nur für Menschen mit Hundeerfahrung geeignet.

Februar 2016
Noch ist sie den Menschen gegenüber sehr misstrauisch und geht ihnen lieber aus dem Weg. Doch wenn man sich in ihren Zwinger setzt und die anderen Hunde streichelt, ist sie durchaus neugierig und kommt mal gucken. Erst am 3. Tg konnte ich sie ganz vorsichtig berühren, während ich mit der anderen Hand Bandi kraulte. Sie hat sich mit Bandi angefreundet, der ja auch zu den großen Hunden gehört. Im Freilauf bewegt sie sich friedlich mit den anderen Hunden.


Januar 2016
Candy wurde am 5. Januar 2016 über den Zaun zu uns ins Tierheim geworfen.
Sie ist noch sehr verstört und ängstlich. Daher wissen wir von ihr bislang nur dass sie recht groß ist und wunderschön.

 

Candy sucht noch ihre Paten!
Taufpatin: Juli A.

 

Februar 2017

candy

 

Oktober 2016

candy

 

candy


candy

 


Februar 2016

candy


candy

 

candy

 

candy


Januar 2016

 

candy

 

^nach oben

< zurück


© Initiative KarpatenStreuner, 2015. Impressum
Alle Texte, Fotos und Videos sind durch Copyright geschützt!
Kopieren, Vervielfältigen und Weiterverwenden (auch auszugsweise) ist ohne unser schriftliches Einverständnis nicht erlaubt.