Startseite -> Neuigkeiten

 

Februar - Oktober 2016. FORTSCHRITTE BEIM BAU DER ZWINGER IN DITRAU

Hier werde ich immer wieder aktuell über die Fortschritte beim Bau der Zwingeranlage berichten.
Im Bau sind 4 große Zwinger, davon 2 unterteilbar, 3 kleinere Zwinger für Welpen oder Hundemütter mit Welpen.Ab Oktober können wir hoffentlich mit dem Bau von 6 Quarantänezwingern beginnen.
Die Planungen für die Zwingeranlage starteten im Oktober 2015, das Baugenehmigungsverfahren war äußerst umfangreich und rumänisch kompliziert. Vorarbeiten, wie Drainage und Zaunbau haben Mitte April 2016 begonnen, Mitte Mai die ersten Bodenaushubarbeiten. Seit dem 24. August haben wir endlich die offizielle Baugenehmigung für alle Bauvorhaben mit Betonfundamenten, Mauern und Dächern. Das erste Betonfundament wurde am 30. August 2016 gegossen.

 

Grundriss der geplanten Zwinger

zwingerbau

 

 

Aktueller Stand der Dinge

28. Oktober

Die Zwinger sind komplett fertig nachdem auch die Zwischenwände an den Gitterelementen befestigt wurden.
Die Hunde können umziehen!

umzug

 

umzug

 

 

20. Oktober

Die Zwinger sind fast bezugsfertig!!!!

zwingeranlage

 

18. Oktober
Die Hundehütten werden in die Zwinger gebracht, bevor alle Zäune verschweisst sind

hütten

 

hütten

 

17. Oktober 2016
Das ehrenamtlich arbeitende Bauteam aus Lüneburg fertigt jetzt die Zwingerzäune. Herzlichen Dank an Werner Alex, Dawid Kosk, Mario Ott, Reinhard Rosner.

 

baustelle

Die Zaunelemente werden montiert und geschweisst.

 

baustelle

 

Der Boden wird mit einer Kautschukfarbe gestrichen, um den Beton zu schützen gegen den scharfen Hundeurin.

baustelle

 

4. Oktober

Das Dach ist gedeckt, jetzt fehlen nur noch die Hundehütten und die Zäune

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

 

29. September

DAs Gerüst für die Dächer ist fertig und die Mauern werden verputzt, Grobputz als Untergrund, darauf dann ein wetterbeständiger und Hundepipifester Feinputz

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

26. September

Vorbereitungen für die Dachkonstruktion

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

21. September

Die ersten Zellen sind fertig :)
Wind-, Wetter-, Kälte- und Sichtschutz. Aber jeder wärmende und trocknende Sonnenstrahl wird eingefangen.
DAs ist wichtig in einem Land mit langen Wintern und nur sehr kurzem Sommer. Die Zellen werden jetzt noch komplett überdacht, es kommen natürlich auch Hundehütten rein. Und dann kommen die Zäune drumherum. In gleicher Weise werden noch Welpenzwinger und etwas entfernt davon eine Quarantänestation entstehen. Hoffentlich schaffen wir das alles noch vor dem nächsten Wintereinbruch.

 

zwingerbau-seitenwände

 

zwingerbau-seitenwände

 

zwingerbau-seitenwände

 

 

19. September 2016

Es geht weiter ... Die Rück- und Seitenwände werden gebaut.

 

zwingerbau-seitenwände

 

zwingerbau-seitenwände

 

zwingerbau-seitenwände

 

zwingerbau-seitenwände

 

zwingerbau-seitenwände

 

zwingerbau-seitenwände

 

7. September 2016

Die komplette Bodenplatte ist fertig gestellt mit Wasserablaufrinne.

zwingerbau-bodenplatte

 

zwingerbau-bodenplatte

 

zwingerbau-bodenplatte

 

zwingerbau

 

 

30. August 2016

Die Bodenplatte wird gegossen

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

29. August 2016

Vorbereitung für das Betonfundament

 

zwingerbau

 

 zwingerbau

 

zwingerbau

 

28. August 2016

endlich ist es soweit, der Bau der Zwingeranlage hat begonnen: Verschalungen für die ersten Betonfundamente

Zwingerbau

 

24. August 2016

Eine weitere riesige Hürde ist überwunden: Ab sofort haben wir die offizielle - durch alle notwendigen Instanzen gegangene - BAUGENEHMIGUNG für unser privates Tierschutzzentrum in Ditrău. mit der offiziellen Adresse:

Strada Nicolae Bălcescu 294, 537090 Ditrău, Harghita, România.

Kein uns böse gesonnener Nachbar kann uns stoppen, denn alle unsere Bebauungspläne sind wunschgemäß genehmigt vom Bürgermeister und Gemeinderat. Und solange wir uns daran halten, sind wir im Recht. Wenn ich ganz ehrlich bin, hatten Agota, Levente und ich schon so manches Mal in den letzten Monaten einige Zweifel, denn nicht alle Mitglieder des Gemeinderates sind auf unserer Seite. Aber wir sind nun schon über ein Jahr dort tätig, haben im Ort Ditrau auf Wunsch des Bürgermeisters etliche Streunerhunde eingefangen und kostenlose Kastrationen für die Tiere der Dorfbewohner durchgeführt. Wir haben unseren Teil der Abmachung erfüllt und werden das auch weiterhin tun. Wir konnten sie überzeugen, dass wir zuverlässig sind und gute Arbeit machen.

Ab morgen ist dann offizieller Baubeginn, die Firma Gheconstar steht schon in den Startlöchern und sobald ich Bilder vom Bau bekomme, werde ich sie hier veröffentlichen.

 

baugenehmigung

 

19. Juli 2016

die Kiesfläche wird für den Bau der Betonfundamente vorbereitet.

zwingerbau

 

zwingerbau

 

18. Juli 2016

die Aussenzäune sind fertig und dicht. Da kommt kein Hund mehr durch. Wir warten jetzt nur noch auf die offizielle Baugenehmigung.

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

10. Juni 2016

noch mehr Kies, die Drainage funktioniert endlich wie gewünscht.

 

zwingerbau

 

30. Mai 2016

nach ein paar trockeneren Tagen konnten endlich einige LKW schon mal Kies auf das Gelände bringen, um es trocken zu legen

zwingerbau


25. Mai 2016

Das Baugelände ist nach den starken Regenfällen der letzten Wochen nicht befahrbar, die LKW bleiben in dem tiefen Matsch stecken. Das Zwingerbauteam aus Deutschland, das am 22. Mai in Ditrau eingetroffen ist, kann leider nicht nicht wie vorgesehen an den Zwingern arbeiten. Aber wir sind flexibel und es gibt unzählige andere ebenso wichtige Dinge zu tun. Das Wetter können wir nicht beeinflussen, aber es wird trotzdem eine sehr produktive Zeit und wer vom Team es einrichten kann, will im Oktober wieder kommen, um dann hoffentlich beim Zwingerbau zu helfen.

Mehr dazu im Reisebericht vom 24. - 30. Mai

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

16. Mai 2016

Bauarbeiten an den Aussenzäunen. Das Gelände ist extrem nass, da es immer wieder heftig regnet und die Drainage die Wassermengen noch nicht aufnehmen kann.

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

zwingerbau

 

10. April 2016

Drainagearbeiten und Aushub für die Betonfundamente der Aussenzäune

 

darinage

 

drainage

 

Februar 2016

Alle Planungen, Zeichnungen und Besprechungen mit einem örtlichen vertrauenswürdigen Bauunternehmen sind jetzt komplett, die Bauanträge können gestellt werden. Wir hoffen, dass erste Betonarbeiten spätestens Ende April/Anfang Mai, nach dem Ende der Nachtfröste beginnen können. Ende Mai wird sich ein Team von arbeitswilligen ehrenamtlichen Heferinnen und Helfern aus Deutschland in Ditrau treffen, um beim Zwingerbau zu helfen. Mehr dazu - Ideen, Planungen und Kostenkalkulationen - im
Reisebericht vom 6. - 8. Februar 2016


^nach oben

< zurück


© Initiative KarpatenStreuner, 2016. Impressum
Alle Texte, Fotos und Videos sind durch Copyright geschützt!
Kopieren, Vervielfältigen und Weiterverwenden (auch auszugsweise) ist ohne unser schriftliches Einverständnis nicht erlaubt.